Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es.

(Laotse)

Pancratium maritimum Linnaeus2

In Andalusien gibt es mehr als 80 Naturschutzgebiete, die insgesamt etwa 18 Prozent der gesamten Region ausmachen. Die Naturschutzgebiete in denen wir wandern bieten eine einzigartige botanische Vielfalt und viele Besonderheiten, wie etwa die Pinsapo-Tanne (abies pinsapo), die nur in Andalusien und im Yebala Gebirge von Marokko zu finden ist, oder den Korkeichenwald „Los Alcornocales“, mit seinen uralten riesigen Bäumen. Aber auch die zerklüfteten Felsenlandschaften um Grazalema, die unter anderem dem eindrucksvollen Gänsegeier geschützte Brutplätze bietet, viele Wildarten beheimatet und wo 34 Orchideenarten gedeihen, ist mittlerweile Naturschutzgebiet.

Die jahrelang unkontrollierte Bebauung der Küstenregion hat das ökologische Gleichgewicht Andalusiens empfindlich gestört. In Zeiten der Wirtschaftskrise ist die Zukunft Andalusiens mehr denn je von einem umweltfreundlichen Fremdenverkehr abhängig. Die autonome Regierung Andalusiens hat einen Generalplan für nachhaltigen Tourismus aufgelegt, der besonders für dem andalusischen Hinterland eine Chance bieten soll, aus einer intakten Umwelt eine nachhaltige Einkommensquelle zu kreieren. Dies ist besonders für die Jugend, in den abgelegenen Dörfer wichtig, die sonst gezwungen ist in die Städte zu ziehen. 

Die für unsere Touren ausgewählten Unterkünfte und Lokale sind nicht gemütlich und persönlich, sie wurden auch ausgewählt um, lokale Unternehmen zu unterstützen und Arbeitsplätze für die Dorfbewohner zu sichern. Wir haben uns bemüht Unternehmen zu wählen, die einen respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt pflegen.

Auf allen unseren Wanderungen legen wir besonderen Wert darauf, unseren Gästen Menschen und Umwelt näher zu bringen, die Natur zu schützen, und auch die einheimische Bevölkerung anzuregen, ihr höchstes Gut, die intakte Natur, zu erhalten.

Dies ist die einzige Spur, die wir hinterlassen wollen

Pflanzen auf unseren Wegen

Ein kleiner Auszug aus der Vielfalt der Pflanzen, denen wir auf unseren Tageswanderungen begegnen

Weiterlesen

Tiere auf unseren Wegen

Hier wollen wir einige unserer Wegbegleiter vorstellen

Weiterlesen