Spatziergang durch Wald und Olivenplantage auf der Juanar Ebene

TAGESWANDERUNGEN
Datum: Montag, 24. Dezember 2018

Ein wunderschöner Spatziergang durch Olivenplantagen und Wald auf der Hochebene über Marbella

Die Hochebene von Juanar bietet eine erstaunliche Vielfalt an Landschaftsformen und Baumarten. Von Eichen, über Pinien, Eukalyptus, Oliven und Kastanienbäumen, bis hin zu einigen Exemplaren der berühmten Pinapo-Tanne, einer botanische Seltenheit, die nur in Andalusien und im Riffgebirge von Marokko vorkommt. Der Farbkontrast von roter Erde, den hellen Felsen der Sierra Blanca im Hintergrund, den verschiedenen Grüntönen der Bäume, bestimmt die Landschaft.

juanar 3Wir wandern durch den Wald und über eine Olivenplantage bis zu einem Aussichtspunkt mit traumhaftem Blick über Marbella und die Küste. Der Weg ist, abgesehen von ein paar kleinen Hindernissen am Anfang, einfach zu laufen und sehr abwechslungsreich.

Am Rückweg besuchen wir noch das hübsche weisse Dorf Ojén und können dort Tapas essen.

Schwierigkeitsgrad: dificultad1

leicht – 5,5 km -  2-3 Stunden

juanar 1

Höhenunterschiede:

↑↓210m

 Mitzubringen:

Wanderschuhe, Sonnen/Regenschutz, Wasser.  

Abholung:

Marbella: 11:00
(Achtung, später als Normalerweise!)

Olive

Voraussichtliche Rückkehr:

16:00

Preis: 42€

Inbegriffen:

Wanderführer, Versicherung und Transport zum Ausgangspunkt und zurück

ojenNicht inbegriffen:

Essen und Getränke

Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich:

 

 

Powered by iCagenda