Der Monarchfalter-Weg im andalusischen Urwald

TAGESWANDERUNGEN
 Buchung geschlossen
 
2
monarca_01
Vergangenes Datum: Dienstag, 4. Februar 2020

monarca 02Eine leichte, flache Wanderung am Flussufer im tiefsten Korkwald, begleitet von wunderschönen Monarchfaltern. Mit Besuch und Tapas im alten Burgdorf Castellar

Der Monarchfalter ist ein relativ neuer Bewohner von Andalusien, er stammt ursprünglich aus dem Norden Amerikas, wurde in den letzten Jahren in Europa eingeführt und scheint einen idealen Platz am Guadarranque Flussufer gefunden zu haben, wo der Seidenstrauch wächst, von dem sich die Raupe des Monarchfalters ernährt. Am Ende unserer Route besuchen wir das charmante alte Burgdorf Castellar de la Frontera und können dort Tapas essen bevor wir zurückfahren.

Schwierigkeitsgrad:

dificultad1 leicht - 7 km - etwa 3 Stunden, inklusive Pausen

monarca 03

Höhenunterschiede:

↑↓60m

Mitzubringen:

Wanderschuhe, Regen/Sonnenschutz, Trinkwasser

Abholung:

Marbella: 9:00
Estepona 9:30

Ungefähre Rückkehr:

16:30

Preis: 48€monarca 04

Inbefriffen:

Wanderführer. Versicherung, Transport

Nicht inbegriffen

Essen und Getränke

Anmeldung unbedingt erforderlich

 

 Buchung geschlossen
 
2
 

Powered by iCagenda