Caminito del Rey – Wandern auf dem berühmten Königsweg

TAGESWANDERUNGEN
Datum: Dienstag, 10. September 2019

Geführte Tour auf einem sicheren Weg durch eine spektakuläre Schlucht mit gewaltigen Felsformationen

desfiladero del gaitanejo

Der ehemals als "gefährlichste Weg der Welt" berühmte Steig ist mittlerweile renoviert und gefahrlos begehbar. 

Wir beginnen unsere Tour am Ardales Stausee von wo wir zum Einstieg des Steiges wandern. Beim Eingang erhalten wir Helme und eine kurze Erklärung über den Caminito. Die Tour ist technisch wirklich sehr leicht und problemlos zu bewältigen, allerdings sollte man dennoch schwindelfrei sein, denn trotz Sicherheitsvorkehrungen, blickt man auf einen gewaltigen Abgrund. Ein perfekt abgesicherter Holzsteg, mit Geländer und Aussichtsplattformen, führt durch die gewaltige Felsenschlucht zwischen dem Gaitanejo Stausee von Ardales und dem Dorf El Chorro. Einstmals diente dieser Weg als Wartungssteg für das Wasserkraftwerk, bei dessen Eröffnung im Jahr 1921 König Alfonso XIII. diesen Weg angeblich so faszinierend fand, dass er ihn selber ging. 

Schwierigkeitsgrad:

 leicht/mittel
Sehr gut befestigter Holzsteg und eine Hängebrücke (Bild links), aber man darf keine Höhenangst haben! Keine Klettererfahrung notwendig. 9 km (inklusive Zugangsweg)! 

Puente colgante

Unbedingt mitzubringen:

Wanderschuhe, Regen/Sonnenschutz, ausreichend Wasser.
Wanderstöcke und Selfie-Sticks sind nicht erlaubt, auch keine Haustiere!

Abholzeiten:

Estepona 8:30
Marbella: 9:00

Voraussichtliche Rückkehr

zwischen 17:00 und 18:00

Preis 58€

Inbegriffen:

Eintritt, Wanderführer, Versicherung und Transport vom Hotel/Treffpunkt zum Ausgangspunkt der Wanderung und zurück

Nicht inbegriffen:

Essen und Getränke

Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich

 

 

Powered by iCagenda