Wochenendausflug - Kastanienwälder in Herbstfarben - Weinprobe

MEHRTAGESTOUREN
 Buchung geschlossen
 
1
escapada_genal_01
Datum: Samstag, 14. November 2020 - Sonntag, 15. November 2020

Fábrica de Hojalata

Schöne Wanderroute durch die Kastanienwälder im Herbst, die Bergdörfer des Ronda-Gebirges und das Tal des Genal Flusses. Mit Weinprobe, Abendessen und Übernachtung in der Historischen Königlichen Zinnfabrik

Wandern auf Wegen und Landstraßen inmitten von herbstlich gefärbten Kastanien-Wäldern. Unsere Rundwanderung beginnt im Dorf Cartajima und führt uns durch Juzcar, das berühmte blaue Dorf und die weißen Dörfer Faraján und Pujerra.

bodega Fabrica Hojalata

Mit einer Nacht in der Historischen Königlichen Zinnfabrik, die in ein Bio-Weingut umgewandelt wurde, erwarten uns eine historischer Führung, eine Weinprobe, ein köstliches Abendessen und ein Bett zum Ausruhen. Ein außergewöhnliches einzigartiges Erlebnis.

Am nächsten Tag, nach dem Frühstück, setzen wir unsere Route mit neuer Energie fort.
Technisch gesehen ist es keine sehr schwierige Route, aber sie hat ihre kleinen Herausforderungen.

1. Tag

Juzcar, pueblo azul

Von Cartajima nach Juzcar, Faraján und zur  königlichen Zinnfabrik

Unsere Route beginnt im malerischen Dorf Cartajima in Richtung Juzcar, dem berühmten blauen Dorf. Wir besuchen diesen besonderen Ort und setzen nach einem Kaffee unseren Weg nach Faraján fort. Wer will, kann mit mir zu den Wasserfällen "Chorreras de Balastar" hinunterwandern oder optional in der Stadt bleiben, um eine Pause zu machen.

Genal

Wir stärken uns mit Tapas im Dorf und setzen unseren Weg zur Königlichen Zinnfabrik am Ufer des Genal Flusses fort. Eine historische Führung, die uns alle Geheimnisse dieses wunderbaren und mysteriösen Ortes enthüllen wird, erwartet uns, sowie eine Verkostung der biologisch angebauten Weine des Weinguts und ein köstliches Abendessen.

Schwierigkeitsgrad - 1. Tag

dificultad3 mittel - 5 Stunden, 12 km

Höhenunterschiede

↑549 m  ↓943 m


2. Tag

Bosques de cobreVon der Zinnfabrik nach Pujerra und zurück nach Cartajima

Nach dem Frühstück wandern wir in Richtung Moclón, einem verlassenen Dorf maurischen Ursprungs, und gehen durch den Wald nach Pujerra. Schließlich kehren wir nach Cartajima zurück. Je nachdem, wieviel Zeit und Energie uns noch bleibt, können wir das Karstgebirge "Riscos de Cartajima" besuchen, bevor wir an die Costa del Sol zurückkehren.

Schwierigkeitsgrad - 2. Tag

dificultad3 mittel - 4 Stunden, 9 km

Pujerra

Höhenunterschiede

↑882 m  ↓492 m

 

Bitte mitbringen

Wanderschuhe, Schutz vor Regen / Sonne, Essen und genügend Wasser.

Abholung 1. Tag

Estepona 08:30
Marbella: 09:00

madroño

Voraussichtliche Rückkehr

18:00

Preis pro Person

195€

escapada genal 07

Inbegriffen

Wanderführer, Unterkunft in einem Doppelzimmer (keine Einzelzimmer), historischer Besuch der Königlichen ZInnfabrik, Weinprobe, Abendessen, Frühstück; Versicherung, Transport zum Ausgangspunkt und zurück

Nicht inbegriffen

weitere Mahlzeiten und Getränke

Reservierung erforderlich

 

 

Alle Daten


  • Von Samstag, 14. November 2020 bis Sonntag, 15. November 2020
 

Powered by iCagenda